Alle dachten so, ein Blog bringt nichts...

Es fing als Experiment an: Als 2008 der Presseclub Dresden seine Website aktualisieren wollte, bot Vereinsmitglied Peter Stawowy an, die Seite künftig als Blog zu führen. Der gelernte Medienjournalist hatte sich gerade selbstständig gemacht.

Innerhalb kürzester Zeit fand sich eine großer Leserzahl auf der Seite ein. 2010 entschied sich Stawowy, das Angebot unter eigenem Namen und als unabhängiges Blog fortzuführen: Der FLURFUNK war geboren.

Seitdem berichten Stawowy und eine Reihe von freien Autoren und Mitarbeitern über Hintergründe, Personalien und Entwicklungen der sächsischen und inzwischen auch der mitteldeutschen Medienlandschaft.

Der hohe Anspruch an sich selbst und die große Zahl exklusiver Informationen sowie der beständige Blick über den Tellerrand haben FLURFUNK zu einer anerkannten Medienmarke gemacht.

Von Dezember 2014 bis Dezember 2019 erschien darüberhinaus das gedruckte Hochglanzmagazin FUNKTURM – als Printableger des FLURFUNK. Tiefgründig und bildgewaltig machen wir die Branche transparenter und begleiten die Veränderungen der gesellschaftlichen Kommunikation mit kritischem Blick.

Seit August 2017 produzieren wir in Kooperation mit dem Podcast-Label Einfachton den FLURFUNK-Podcast.

Die Produkte des STAWOWY-Verlags

FLURFUNK Blog + Podcast

FLURFUNK ist das Medienblog aus Dresden. Völlig unabhängig berichten wir hier regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse aus der Medienbranche aus Dresden, Sachsen und den Nachbarländern – seit August 2017 auch in unserem Podcast. Personalien und Flurschelten sorgen für große Reichweite bei Entscheidern aus Medien und Politik.

Hier lesen und hier hören!

FUNKTURM Magazin

Von 2014 bis 2019 erschienen insgesamt 12 Ausgaben des gedruckten Magazins FUNKTURM. Es kostet je nach Umfang 8 oder 11 Euro – einzelne Ausgaben sind bereits vergriffen.

Hier ein Heft bestellen!

Der STAWOWY-Verlag in Zahlen

Seitenaufrufe und rund 170.596 Besucher hatte FLURFUNK im Jahr 2016.
Beiträge sind bislang im FLURFUNK erschienen und haben 5766 Kommentare bekommen.
Seiten hat FUNKTURM Nr. 6, der am 4. Dezember 2017 erschienen ist!
Podcast-Folgen haben seit 2017 das Mediengeschehen in Mitteldeutschland thematisiert.
Teilnehmer vernetzten sich bei #bsen Nr. 2 am 1. September 2017 in Dresden.
und mehr ZuhörerInnen hatte der FLURFUNK-Podcast 2020 pro Monat.

Lernen Sie von und mit uns!

Vorträge

Die Medienbranche befindet sich in einer gewaltigen Umbruchphase. Gleichzeitig wissen viele Menschen nicht um die Zusammenhänge und Arbeitsweisen von Medien und Journalismus. Fragen Sie uns an: Wir bereichern Ihr Seminar und Ihre Veranstaltung gern mit einem Vortrag.

Seminare

Sie wollen wissen, wie man erfolgreich ein Blog führt? Sie benötigen eine Einführung in Social-Media? Ganz gleich ob klassische Medienarbeit, Kameratraining oder Wissen über WordPress – in unseren Seminaren vermitteln wir Ihnen unser Wissen. Fragen Sie uns nach individuellen Angeboten!

Partner

Unregelmäßig setzen wir Sonderprojekte um – einfach, weil wir es können. Als Medienpartner des gleichnamigen Wettbewerbs haben wir die Seite Zukunftsstadt-Dresden.de betrieben. Sollten wir einen Partner finden, gehen wir gern die Fortsetzung von „Dresden Wählt“ an.

Leitsätze STAWOWY

WIR KENNEN UNS AUS.

Unsere Leidenschaft sind Medien und Politik. Hier sind wir Experten und immer up to date. Trotzdem lernen wir gern dazu: Wir lieben es, uns in neue Themen zu stürzen! Mit unseren eigenen Produkten und Medien zeigen wir, was wir können, wie wir arbeiten und dass wir etwas zu sagen haben.

GANZ ODER GAR NICHT. 

Wir halten zusammen, komme was wolle. Aufgeben zählt nicht! Wir reden Klartext – unabhängig, professionell und ehrlich – und stehen für Loyalität und Verlässlichkeit. Wir suchen immer nach der besten Lösung und versetzen uns dabei gleichermaßen in Sie wie in Ihre Zielgruppen hinein. Was wir gemeinsam kreieren, hat Substanz und bleibenden Wert. Nur so können wir die Welt ein Stück besser machen.

JE KOMPLIZIERTER, DESTO GEILER. 

Wir arbeiten stets mit Konzept. Mit uns arbeiten Sie von Anfang an oder gar nicht. Unser größter Kick ist es, nachhaltige Kommunikationslösungen zu entwickeln und umzusetzen. Aber: Wir sind frei und nicht käuflich. Unsere Unabhängigkeit ist unser höchstes Gut.

ERST DAS KONZEPT, DANN DAS MEDIUM. 

Wir arbeiten schnell, emotional und unkonventionell, aber immer mit einem Plan. Denn authentische und hochwertige Medien brauchen durchdachte und schlüssige Konzepte. Im Notfall sind wir auch gern die Feuerwehr – aber wenn es wirklich brennt, wählen Sie bitte die 112.